Elternsprecher/innen

Unsere Schulelternsprecherin und ihre Vertreterin

Andrea Evers

Anette Clemens

Elternsprecherinnen und Elternsprecher im Schuljahr 2019/2020

Andreas Meyer, Kl. 1 a

Piotr Kasprowicz, Kl. 1 a

Vanessa Woltemath, Kl. 2 a

Kerstin Reeker, Kl. 2 a

Natalie Racis, Kl. 3 a

Anette Clemens, Kl. 3 a

Michaela Lattreuter-Koch, Kl. 4 a

Andrea Evers, Kl. 4 a

Allgemeine Informationen

Eltern einer Klasse wählen auf zwei Jahre eine/n Klassenelternsprecher/in und eine/n Stellvertreter/in.
Elternsprecher/innen und Vertreter/innen der vier Klassen bilden den Schulelternrat, für den ein Vorstand gewählt wird.
Je nach Zahl der Lehrkräfte nehmen bis zu acht Elternsprecher/innen mit Stimmrecht an der Schulkonferenz teil.
Die Elternsprecher/innen sind das Sprachrohr der Kinder und Eltern, vertreten deren Interessen und tragen so zu deren Verwirklichung bei.
Aufgaben:

– Mittler/innen zwischen Lehrer/innen und Elternschaft mit dem Ziel der gegenseitigen Unterstützung und des Gedankenaustausches sein
– Vorschläge und Wünsche der Eltern z.B. aus den Elternabenden im Schulelternrat vortragen
– durch Zusammenarbeit mit der Schule helfen, gesteckte Ziele zu erreichen
– einmal im Schulhalbjahr einen Elternabend einberufen und leiten
-Erfahrungen und Meinungen mit anderen Eltern (alle Klassenstufen) austauschen und Kontakte zur Elternschaft, bzw. den Elternvertreter/innen pflegen (z.B. durch einen Elternstammtisch)